INDUS Holding AG (KAUFEN), Kursziel 41,80 Euro)

:

NDUS Holding AG | KAUFEN | Kursziel: 41,80 EUR | Kurspotential:23,7%

Am 08.11.2021 haben wir eine gemeinsam mit der ICF BANK AG durchgeführte virtuelle Investoren-Roadshow mit INDUS researchseitig begleitet (Zusammenfassung):

  • Segment Fahrzeugtechnik steht weiter unter Druck: Der VDA hat jüngst seine Produktionsprognose für 2021 drastisch auf 2,9 Mio. Einheiten (-18% ggü. Vj.) gekürzt; Hersteller haben die Abrufe bei den Zulieferern seit September deutlich gekürzt; Materialengpässe halten an. Insofern gibt es wieder mehr Gegenwind und wir bestätigen unsere EBIT-Schätzung für 2021 von -22,3 Mio. Euro. Vor diesem Hintergrund würden wir weitere Beteiligungsverkäufe, die im Rahmen des „ZWISCHENSPURT“-Programms auch schon stattgefunden haben, aus diesem Segment nicht mehr ausschließen
  • Umsatz- und EBIT-Ziele erneut bestätigt: Die bestehende Politik wird beibehalten, dass etwa 45-50% des Nettoergebnisses der AG an die Aktionäre ausgeschüttet wird

HMS Bergbau AG | KAUFEN | Kursziel: 27,20 Euro | Kurspotenzial: 28 %

initiieren unsere Coverage zur HMS Bergbau AG (HMS) mit einer KAUFENEmpfehlung
und einem Kursziel von 27,20 Euro je Aktie. Damit hat die Aktie aktuell
ein Aufwärtspotenzial von 28 %. Unser Kursziel ergibt sich aus einer DCF-Bewertung
für das Rohstoffhandelsgeschäft von 18,66 Euro und dem geplanten
Kohleabbauprojekt in Polen von 8,53 Euro.

ERWE Immobilien AG | KAUFEN | Kursziel: 4,50 EUR | Kurspotenzial: +19%

Wir initiieren unsere Coverage zur ERWE Immobilien AG mit einer KAUFEN-Empfehlung und einem Kursziel von 4,50 Euro je Aktie (=~19% Potenzial). Unser Kursziel ergibt sich aus einem gleichgewichteten Bewertungs-Mix von DCF-Modell (5,51 Euro) und Peer Group-Bewertung (3,47 Euro).

Evotec SE | KAUFEN | Kursziel: 29,00 EUR | Kurspotential: +29%

Wir starten unsere Coverage zur Evotec SE mit einer KAUFEN-Empfehlung und einem 12-Monats-Kursziel von 29,00 Euro. Unsere Bewertung basiert auf einem SOTP-DCF-Modell, welches einen fairen Wert von 28,68 Euro ausgibt.

ACCENTRO Real Estate AG | KAUFEN | Kursziel: 11,00 EUR | Kurspotential: +19%

Wir initiieren unsere Coverage zur ACCENTRO Real Estate AG mit einer KAUFEN-Empfehlung und einem Kursziel von 11,00 Euro je Aktie (=~19% Potenzial). Unser Kursziel ergibt sich aus einem Bewertungs-Mix von DCF-Modell (10,75 Euro) und Peer Group-Bewertung (11,85 Euro).

Die FMR hat ihren Sitz nun in Kleiner Hirschgraben 10-12 in 60311 Frankfurt am Main.

Im Zuge dessen haben sich unsere Telefon-Nummern aufgrund einer System-Umstellung wie folgt geändert:

Die neue Zentral-Nummer lautet: 069 247 42 72-70

Marinomed Biotech AG | KAUFEN | Kursziel: 125,00 EUR | Kurspotential: +34%

Wir starten unsere Coverage zur Marinomed Biotech AG mit einer KAUFEN-Empfehlung und weisen ein Kursziel von 125,00 Euro pro Aktie aus. Unsere Bewertung basiert auf einem SOTP-rNPV-Modell, welches einen fairen Wert von 125,10 Euro ausgibt.

PORR AG | KAUFEN | Kursziel: 20,00 EUR | Kurspotential: 31%

Wir initiieren unsere Coverage auf die PORR AG mit einer KAUFEN-Empfehlung und einem Kursziel von 20,00 Euro je Aktie. Damit hat die Aktie aktuell ein Kurspotenzial von 31%. Unser Kursziel ergibt sich aus einem Bewertungs-Mix von DCF-Modell (21,06 Euro) und Peer Group-Bewertung (19,71 Euro).

CORESTATE Capital Holding S.A. | VERKAUFEN | Kursziel: 10,00 EUR | Kurspotential: -55%

Wir initiieren unsere Coverage zur Corestate Capital Holding S.A. mit einer VERKAUFEN-Empfehlung und einem Kursziel von 10,00 Euro je Aktie (-55% Potential). Wir glauben, dass die bisherige Konsens-Meinung sowohl bei den Schätzungen als auch bei den Kurszielen viel zu optimistisch ist und nicht die Risiken beim Mezzanine-Geschäft und den Folgen daraus miteinkalkuliert. Der Optimismus im Markt erscheint uns zu hoch, da alle acht Broker schon seit jeher auf KAUFEN stehen, während die Aktie vom Hoch 60% verloren hat.

Serviceware SE | KAUFEN | Kursziel: 15,00 EUR | Kurspotential: +50%

Unser DCF-Modell zeigt einen fairen Wert von 18,44 Euro je Aktie an. Der faire Wert aus der Peer Group-Analyse liegt bei 20,46 Euro je Aktie. Wir gewichten beide Wertindikatoren gleich und nehmen einen Risikoabschlag (für fehlende Visibilität infolge von Covid-19) von 20% vor. Wir starten unsere Coverage mit einem Kursziel von 15,00 Euro je Aktie und einer KAUFEN-Empfehlung.